Selbstbildprofile.de I Selfimageprofile.com
Immer wenn es um Persönliches und Zwischenmenschliches geht.
multilingual
Translate in real time 1 Click on the small
blue globe in the bottom left corner.
Wer bin ich wirklich?

"Wer bin ich - wirklich?"

Schon das Orakel von Delphi hat empfohlen: Erkenne Dich selbst!

Die Betonung liegt auf WIRKLICH! – Nicht wie denke ich, dass ich bin oder sein sollte, nicht wie möchte ich gern sein, nicht wie gefalle ich anderen oder wie sehen andere mich, sondern wie bin ich wirklich. 

Start Selfimageprofile
Kontakt

Ein menschliches Grundbedürfnis ist es zu wissen:

  • Wer bin ich?
  • Wie bin ich wirklich?
  • Was brauche ich für mein Wohl?

Ebenso ist es ein natürliches Streben, so geliebt, geschätzt und anerkannt (honoriert) zu werden, wie wir wirklich sind – hinter allen Fassaden, Rollen und Masken.

Auf dem Selbstbild begründet sich

  • das Weltbild und der Filter zur Wahrnehmung – auch anderer Menschen
  • vor allem unser Selbstbewusstsein, die Selbstsicherheit, das Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, der Selbstausdruck und die Selbstwirksamkeit.
  • idealerweise unsere Selbstverwirklichung, Selbständigkeit und nicht zuletzt unser Erfolg und 
  • die Qualität unserer Beziehungen.

Selfimageprofile - basiert auf 'Die Welt ist bunt. Colorology - Ein systemisch-energetisches dynamisches Erklärungsmodell meist unbewusster psycho-sozialer Muster in und zwischen Menschen.' Erkenntnisse aus über 100.000 Profilings weltweit - Gobale Langzeit-Studienreihe unter der Leitung von Ariane Nickel (MSc. Psych.)

Menschen testen und bewerten ist ‘out’, wir wollen uns selbst und einander angemessener und sensibler erfassen, wahrnehmen, kennenlernen, besser verstehen, respektieren und fördern lernen.

* “match” im Sinne von: zusammen passen, der, die, das Ebenbürtige, ergänzen, vervollständigen, übereinstimmen, harmonieren…

Erkenne Dich selbst!

Hör mal ...

Du kannst Dir die Infos anhören und vorlesen lassen.

Wir alle haben eine Art 'Navigationssystem' in uns! - dessen Sprache wir lernen können.

Fragst Du Dich auch manchmal...

… warum Du mit dem/der einen besser oder weniger gut kannst oder klarkommst?

… wieso Du Dich mal mehr
oder weniger wohl fühlst?

… worauf es für Dich wirklich ankommt, damit Du rundum zufrieden sein und auch bleiben kannst?

… was Dich wirklich stresst, Dir Energie raubt oder was Dir gut tut?

Jeder Mensch ist einzigartig. 

Wir alle sind Mensch. Menschen sind verschieden und wir alle haben unterschiedliche Bedürfnisse und Situationen, Schwingungen wie Stimmungen. Wir sind energetische Wesen und Energiemanager, mehr oder weniger bewusst.

Darum machen auch keine Persönlichkeits’typen’ Sinn, jeder Versuch zu kategorisieren begrenzt und kann dem menschlichen Potenzial nicht angemessen oder auch nur annähernd fair gerecht werden.

Wir sind alle speziell – jeder Einzelne ein Prototyp!

Genau darin liegen DIE wesentlichen Herausforderung, Konflikte, Chancen und wertvolle Schlüssel verborgen individuell wie kollektiv – für uns selbst, unser Wohlbefinden und das soziale Miteinander, unser Zusammenleben und -arbeiten.

Wenn jeder Mensch einzigartig ist, lauten die zentralen Fragen:

  • Was will ich wirklich?
  • Was brauche ich?
  • Was tut mir gut?
  • Was macht mich einzigartig?
  • Was ist mein Beitrag, meine Aufgabe?
  • Wo liegen meine Erfolgsfaktoren verborgen?
  • Wie bin ich erfolgreich?

Alles ist Energie. 

Da wir alle unbewusste Muster in uns haben, eine Art innere Software und wir nur ca. +/-5% bewusst leben, rund +/-95% steuert uns unser “Autopilot”, kann es sehr aufschlussreich sein, sich diese unbewussten Muster, diese ‘Software’ bewusst zu machen.

Anders als üblich - einzigartig - wie jeder Mensch

Anders als die bisherigen klassischen Tests und Analysen der Persönlichkeits’diagnostik’, die alle versuchen, Menschen zu erfassen und bewerten, die alle mehr oder weniger auf den Big Five basieren in den unterschiedlichen Diversifikationen und Weiterentwicklungen, basieren die ganzheitlichen Selbstbildprofile, insbesondere die ‘Integrity Balance©’ auf der Natur und wir spüren Energien, das menschliche Naturell und oft noch unbewusste tiefer liegende Muster und Potenziale auf.

In einer interdisziplinären internationalen Forschungsgruppe in der Leitung des Experten-Teams im Rahmen einer Langzeit-Studienreihe über bis heute mehr als 20 Jahre mit über 100.000 Menschen weltweit (interkulturell) evaluiert und validiert, als eine Art lernendes System stetig weiterentwickelt und optimiert, hat sich eine andere Herangehensweise bewährt, Menschen, menschliche und zwischenmenschliche Spezialitäten und Potenziale zu erfassen, sowie sichtbar und erklärbar zu machen.

Erkenne (zuerst) Dich selbst!
+ die "Chemie" Deiner Beziehung/en.

Chemie ist eine Naturwissenschaft, die Lehre vom Aufbau, den Eigenschaften, dem Verhalten und der Umwandlung von Stoffen sowie den dabei geltenden Gesetzmäßigkeiten. Stoffe bestehen aus Atomen, Molekülen oder beidem. Sie bestehen aus Atomkern und Hülle. Der Atomkern setzt sich aus positiv geladenen Teilchen, den Protonen sowie den ungeladenen Neutronen zusammen. Um den Kern in der Hülle befinden sich negativ geladene Elektronen. Es wirkt Ladung, Spannung, Anziehung und Abstoßung – Energie in allem materiellen – auch in und zwischen uns Menschen.

Tesla

In einer energetischen Betrachtung wird klar, warum die übliche Persönlichkeitsdiagnostik nicht angemessen ist und oft mehr schadet als nützt.

Pro's der Selfimageprofile-Datenerhebung

+++ stufenlos, frei von vorgegebenen Kategorien, flexibel

+++ nicht augenscheinlich oder absehbar, darum stimmig d.h. ehrlich und authentisch

+++ keine unabsichtliche Manipulierung möglich (weder bewusst noch unbewusst)

+++ Anonymität, Datenschutz (Betriebsrat), Vertraulichkeit, Schutz der Persönlichkeit

+++ Interpretation + Feedback + Autorisierung = Sicherheit, Aufrichtigkeit und Akzeptanz

+++ Online zeit- + ortsunabhängig verfügbar

+++ schnell (dauert nur 5-10 Minuten)

+++ einfach (für jedermann / frau / kinderleicht bedienbar)

+++ wertneutral, konstruktiv

+++ skalierbar, weiterführend nutzbar, matchbar in 1:1 oder Gruppen-Profilen

+++ verblüffend, überraschend, treffend, klärend, stimmig, verständlich, entlastend, wohltuend, versöhnlich, nützlich, förderlich, erfreulich

Start Selfimageprofile
Kontakt

Es ist ein natürliches Streben, geliebt, geschätzt und anerkannt zu werden, für das, was wir wirklich sind.

Was brauche ich für mein Wohlbefinden?

Ein Grundbedürfnis des Menschen ist zu wissen:
Wer bin ich?

multilingual

Der Mensch lernt lebenslang dazu
#lebenslangeslernen

Die Neurowissenschaft hat längst eindrucksvoll bestätigt und die Vorstellung, dass das Gehirn ein Leben lang lernfähig bleibt, ist aus wissenschaftlicher Sicht unbestritten.

Die Lernbereitschaft und Lernmotivation insbesondere Erwachsener ist augenscheinlich kritischer zu betrachten. Es geht dabei also nicht ums Können, sondern ums Wollen.

Das natürliche Bedürfnis zu lernen, mit dem wir auf die Welt kamen, wird im Laufe des Heranwachsens, der Erziehung und Beschulung oft verlernt, frustriert, resigniert, abgewöhnt und somit blockiert.

Wir alle sind in der ‘Schule des Lebens’, wir können lernen, uns ändern und wachsen.

Wir Menschen sind komplexe Wesen in einer komplexen Umwelt

Der Mensch ist kein statisches Wesen solange er lebt, sondern dynamisch. Darum ist es auch  sinnvoller, statt einem ‘statischen’ Persönlichkeitsprofil, die eigene Person regelmäßig zu reflektieren und in unterschiedlichem Kontext zu beleuchten.

Diese ganzheitlichen energetischen Selbstbildprofile bieten die Möglichkeit dynamischer Persönlichkeitsprofile, die mitwachsen und wir können somit die individuelle Persönlichkeitsentwicklung und natürlich auch die Entwicklungsprozesse, vor allem auch die Qualität und Dynamik innerhalb – innerer wie äußerer – Beziehungen berücksichtigen und fördern helfen.

Toxische Beziehungen
= toxische Identifikation
= verkehrtes Selbstbild!

Menschen sind verschieden und haben unterschiedliche Persönlichkeiten, Anteile, Ressourcen, Kompetenzen, Talente und Qualitäten. Dies kann sich unterschiedlich, schwächend oder stärkend und auf einander nicht gleich wohl, sondern unterschiedlich auswirken.

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das sich selbst verbiegen, nahezu leugnen und verstellen kann.

Wir alle haben von früh an gelernt, uns anzupassen, wollen gefallen und meinen oft anders sein zu müssen, um geliebt und honoriert zu werden?

Viele Menschen sind so gewohnt sich anzupassen, dass sie kaum mehr ahnen, wie sie eigentlich wären, hätten sie ideale Bedingungen.

Dank der energetischen Selbstbildprofile lässt sich erkennen und besser verstehen, inwiefern Dein Umfeld, sprich mit wem oder was Du es zu tun hast, harmonisch oder toxisch für Dich ist.

Ob und in welchem Maß jemand mühsam, anstrengend, stressreich, hinderlich, belastend oder stimmig, wohltuend, leicht, entlastend, förderlich, erfreulich und begeisternd auf einen wirkt, hängt vor allem vom energetischen Matching ab und wie bewusst mit den persönlichen Unterschieden, Dissonanzen und Unstimmigkeiten umgegangen werden kann.

Start Selfimageprofile

Authenthizität ist DER Erfolgsfaktor Nr. 1

Erfolg = zur rechten Zeit am rechten Ort das Richtige richtig Tun

In der heutigen digitalen Welt bedeutet dies auch, dass die Entwicklung einer Marke mehr als nur ein Trend ist.

Authentizität ist, wenn die ‘gedachte’ und die ‘gefühlte Persönlichkeit’ übereinstimmen. Also wenn so wie du denkst, dass du tickst und wie es sich für dich 100% stimmig anfühlt identisch sind.

Da dies bisher keiner überprüfen oder sicher wissen konnte, meinen die meisten Menschen, sie wären schon ziemlich authentisch. – Du auch?

Wie authentisch bist Du?

Du kannst relativ leicht für Dich selbst überprüfen, wie authentisch zu lebst und arbeitest…

Ob Du etwas, deine Arbeit, Beziehungen oder Leben als mühsam, anstrengend, schwer empfindest, liegt in erster Linie daran, wie authentisch Du bist und wie authentisch Du handelst.

Für andere Personen ist diese Einschätzung schwierig, meist selektiv bis spekulativ – gerade weil ja kaum jemand wirklich authentisch ist. Daher täuscht man sich da oft sehr und erlebt unschöne Enttäuschungen. Es ist ratsam mit Hilfe der energetischen Selbstbildprofile und Matchings sich selbst und einander besser kennenzulernen und offen miteinander zu kommunizieren.

Die ganzheitlichen Selbstbildprofile können erstmals die Authentizität, Integrität, individuelle Dysbalance oder Balance, Motivatoren und Demotivatoren, die ideale Positionierung, Tätigkeit, Klientel uvm. aufspüren und aufzeigen.

Erkenne Dich selbst!

Die ideale Positionierung ist AUTHENTISCH, d.h. für Dich 'wie der Fisch im Wasser', stimmig, angemessen, ideal für das eigene Naturell.

Unsere weltweite Langzeitstudie zeigte, dass überdurchschnittlich und nachhaltig erfolgreiche Menschen völlig unterschiedlich sein können, aber alle über eine Gemeinsamkeit verfügen: eine überdurchschnittliche Authentizität.

Nur eine authentische Positionierung ist die einzig verlässliche Basis für jedes Branding, Storytelling und erfolgreich Sein.

Eine der wesentlichen Erkenntnisse aus der Langzeitstudie ist, dass nur etwa 10% aller Menschen wirklich authentisch sind mit dem, was sie tun. Dies entspricht auch der Tatsache, dass nur etwa 10% überdurchschnittlich und nachhaltig erfolgreich sind. Das bedeutet auch, hier liegt enormes Potenzial verborgen!

Ariane Nickel (MSc. Psych.)

Bist Du authentisch und im für Deine Personality idealen Umfeld, bist Du mit Dir und der Welt im Einklang - ganz selbstverständlich und leicht.

integrity

Bist Du in Deiner Integrität, also handelst Du auch authentisch, 'flutscht' es. Du bist und wirkst stimmig. Das, was ideal mit Dir matcht, fällt dir leicht und fügt sich mit Leichtigkeit.

Einfach wunderbar, nicht wahr?

Lerne Dich selbst besser kennen und verstehen – und andere Menschen.

  • Was ist Deine ideale Positionierung?
  • Dein ideales Job-Matching
  • Deine idealen Kunden
  • wie Deine Beziehungs-Qualität
  • im verborgenen wirkende Muster uvm.
Start Selfimageprofile
Generationen

Ob B2B oder B2C, es geht immer um H2H

Nichts geht über gesunde Beziehungen und beiderseitiges Vertrauen

Der Mensch ist vor allem auch ein soziales Wesen. Immer mehr Menschen vermissen ein konstruktives Miteinander und gute Beziehungen, ob beruflich oder privat.

Im heutigen digitalen Zeitalter sind es mehr denn je menschliche Verbindungen, Emotionen und Geschichten, die uns von der Konkurrenz und von digitalen Lösungen unterscheiden. Es dreht sich on- wie offline alles um Verbindungen und die Qualität unserer Beziehungen. 

Vertrauen ist das Ergebnis von Vertrauenswürdigkeit.

‘Fake it, till you make it’ scheint das neue Normal zu sein – das ist tatsächlich mehr als fragwürdig – es ist ein Symptom der sich allgemein zum Standard erhobenen Toxizität. 

Vertrauenswürdigkeit ist die natürliche Folge von Integrität. Wahr und ehrlich ist der Schlüssel für Authentizität.

Die Kunst, das (Zusammen)Leben + Arbeiten für alle miteinander leichter gesund, erfreulich und erfolgreich zu gestalten ist lernbar.

Selbstbildprofile.de I Selfimageprofile.com
Immer wenn es um Persönliches und Zwischenmenschliches geht.

Menschen sind verschieden und sie haben unterschiedliche Bedürfnisse.

Die menschliche Natur ist komplex – Körper, Geist und Seele. Wir alle denken, fühlen und handeln. Jeder Mensch ist rational, emotional, sozial, psychisch, physisch, materiell, biologisch, bio-chemisch, physikalisch, energetisch, spirituell, aber nicht jeder gleichermaßen

Alle Menschen verfügen über alle Dispositionen / Ressourcen. Die Trinität entspricht dem Ansatz der Biostrukturanalyse. 

Jeder Einzelne ist nicht fix, verfügt aber über eine relativ stabile energetische Grunddisposition und individuelle Balancen bzw. Dysbalancen. Diese sind nicht tagesform- oder situationsabhängig. 

Unsere Personality ist nicht statisch. Wir sind vielfältig und in ständiger Entwicklung und Wechselwirkung. Darum zählt nicht allein, was offensichtlich ist, sondern interessant ist unsere persönliche Komposition, bewusst und unbewusst, unsere individuelle Balance bzw. Dysbalance, mental, emotional und energetisch, darin unterscheiden wir uns im wesentlichen voneinander.

Erklärungsmodell 'Colorology'

Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren der bisherigen üblichen Persönlichkeitsdiagnostik, bei denen lediglich die kognitive, bisher so erfahrene, von sich oder teils auch anderen bereits erfasste, rationale, bewusste Persönlichkeit erfasst wird, häufig vor allem die erlernte, angepasste, gewollte, erwünschte, wünschenswerte, als erwartet angenommene usw. ist es erstmals gelungen tiefere Muster aufzuspüren, die Menschen prägen und diese sichtbar, erklärbar und verstehbar zu machen.

So ist ein Erklärungsmodell, die ‘Colorology’ aus der Praxis entstanden, das sich an der Natur orientiert und dank der Naturwissenschaften, der Physik und modernen Quantenphysik in Verbindung mit den Neurowissenschaften, der Chemie und Biologie verstehen lässt.

Uraltes Wissen der Philosophie, der tibetischen Medizin, der indianischen, hawaiianischen Weisheiten, dem Ayurveda, in der Essenz aller Weltreligionen in ihrer Interreligiosität uvm. integriert sich harmonisch und nachvollziehbar.

Vielleicht wird das Wissen  so tatsächlich für die Menschen von nun an anwendbar und vermögen die zeitlosen Gemeinsamkeiten und  die Einstimmigkeit auf eine universale Weise manche Differenzen und Dispute in  erhellenden Diskursen aufzulösen, zu klären und wohlgesonnen zu harmonisieren.

Die energetischen Selbstbildprofile auf Basis der Colorology unterscheidet sich von bisherigen Persönlichkeitsdiagnostikverfahren maßgeblich bzw. diese werden ergänzt oder können  so überhaupt erst sinnvoll eingeordnet werden. 

Die Colorology bietet die Voraussetzung, um vorhandene Persönlichkeitsanalysen dem Menschen angemessener deuten zu können.

Neugierig? – es gibt hier kein richtig oder falsch. 

Es ist ‘out’ Menschen zu bewerten – es ist höchste Zeit Menschen, insbesondere sich selbst besser verstehen zu lernen und zu fördern, um sich so das Leben erheblich zu erleichtern.

Wer tickt wie – bewusst, aber vor allem (noch) unbewusst.

Willst auch Du, Dich selbst und andere Menschen besser kennenlernen und entdecken, wie Du mit Dir selbst und anderen besser und leichter klarkommen kannst?

Wer bin ich wirklich?

Unternehmen investieren Jahr für Jahr, um Antworten auf 4 wichtige Fragen zu finden wie:

  1. Wie finden, identifzieren und gewinnen wir die Menschen, die optimal in unser unternehmen und unseren Markt passen?
  2. Wie können wir die guten / besten Mitarbeiter entlasten, unterstützen, pflegen, binden damit sie als Leistungsträger dem Unternehmen erhalten bleiben?
  3. Wie können wir unsere Mitarbeiter führen, so dass sie leistungsfähig und leistungswillig die stets wachsenden Anforderungen am besten meistern?
  4. Wie können wir die Mitarbeiter optimal fördern, damit sie optimal zum Wachstum des Unternehmens beitragen?

Die Lösung lautet: nicht nur fachlich, vor allem persönlich und sozial d.h. ganzheitlich!

In besseren Unternehmen arbeiten nicht die besseren Mitarbeiter, sondern die Mitarbeiter arbeiten besser - zusammen.

Was unterscheidet erfolgreiche Unternehmen von anderen?

Kennen Sie das aus Ihrem Unternehmen?

  • Die Motivation ist futsch, kostet Zeit und Geduld, ist aber nicht nachhaltig genug oder schwankt nach Laune des Chefs, Kollegen oder der eigenen
  • die Belastung ist enorm und Sie werden zu wenig entlastet.
  • Manche Mitarbeiter oder Kollegen sind unengagiert oder künstlich umständlich. Andere tun alles mögliche, nur zu wenig für ihren Job oder sie setzen ihre Fähigkeiten und Talente wenig für ihre eigentliche Aufgaben ein.
  • Das Zusammenspiel kostet viel Zeit und Nerven
  • Projektteams bündeln ihre Energien zu wenig im Sinne der Aufgaben
  • In der Kaffeeküche wird manchmal leidenschaftlicher diskutiert als am Arbeitsplatz.

Unternehmen tun eine Menge, um ihre Teams erfolgreich zu machen:

  • Sie holen die besten Leute in ihr Team,
  • schicken sie auf Fortbildungen und
  • bieten attraktive Provisionen und Incentives für Erfolge an
  • Sie motivieren, loben, steuern und führen Zielgespräche
  • Sie bezahlen Firmenwagen, Laptops, Navis und Handys, um eine schnelle Reaktion und Kommunikation bestmöglich zu unterstützen und
  • akzeptieren bspw. Spesenabrechnungen, um Kundenbeziehungen zu stärken.
9 von 10 Führungskräften wissen, wie erfolgreich gutes Teamplay sein kann, doch sie hoffen immer noch, dass Gehälter, Betriebsausflug und Weihnachtsfeier genug wären, um es zu mobilisieren.

Jeder weiß, wie schön und wirkungsvoll gutes Teamplay sein kann, doch fast jeder hält es noch für Glück oder Zufall?

Die heutigen Anforderungen an Leader sind nahezu unmenschlich.

Führung und Teamplay stellen schon immer und heute scheint es mehr denn je anspruchsvolle Herausforderungen dar.

Erfolgreiche Unternehmen und Teams  unterscheiden sich von anderen

  • Es ist nicht einfach die Kraft, mit der sie pushen
  • oder die Bezahlung, die alle Mitarbeiter motiviert
  • auch Sicherheit, Weiterentwicklung, die Kollegen, die Aufgabe uvm. sind wichtig, keine Frage
  • In erfolgreichen Teams kann man regelmäßig feststellen, dass die Persönlichkeiten der Mitarbeiter außergewöhnlich gut erkannt, sie sehr speziell eingesetzt werden und das Teamplaying überdurchschnittlich gut funktioniert.

Menschen sind verschieden und wir alle haben unterschiedliche Motivatoren und Demotivatoren!

Fast jeder schließt, vor allem unter Streß, automatisch von sich auf andere – das kann nicht funktionieren.

Ist auch nur 1 Demotivator aktiviert, sind 100 Motivatoren irrelevant!

Persönlichkeitsorientiertes authentisches Profiling und Co-working macht aus durchschnittlichen, außerordentlich erfolgreiche Menschen und Unternehmen.

Schneller, komfortabler und effektiver kann man nicht entlasten und weiterkommen.

teamwork
Start Selfimageprofile

Mitarbeiter haben fast immer eines gemeinsam:
sie klagen über den Chef.

Chefs wissen genau, wie wichtig gutes Teamplay ist, doch oft fehlt es ihnen an Zeit oder einfach an einer Art Gebrauchsanweisung wenn‘s ‚menschelt‘.

Die Befindlichkeiten jedes einzelnen Mitarbeiters sind maßgebliche Risikovariablen oder Erfolgsfaktoren für das Unternehmen.
  • „ganzheitlich“ d.h. komplexe Anforderung wird vollständig(er) erfüllt
    = Hard-Skills (Qualifikationen & Erfahrungen) + Job-Anforderungsprofil
    + Soft-Skills Personality + Team + Chef-Matching (- Filter Entscheider/Berater)
  • ergänzt um qualitative Aspekte, Soft-Skills persönlich + sozial
  • Transparenz informeller Aspekte
  • Wahrscheinlichkeiten werden erkennbar
  • erhöhte Sicherheit bei der Personalauswahl und bei Entscheidungen durch optimierte Entscheidungsgrundlagen + zusätzliche relevante Informationen
    „jede gute Entscheidung basiert auf den richtigen Informationen zur rechten Zeit“
  • Preview spart Zeit + Geld + Nerven
  • persönliche Wahrnehmung  visualisierbar, erklärbar, „verkaufbar“, nachvollziehbar!
  • Empfehlungen werden fundiert(er), überzeugender, kontrollierbarer (Frühwarnsystem)
  • Erkennen von potentiellen Chancen und Risiken und somit Lösungen (vor möglichen Eskalationen)
  • Senkung von Kosten durch Fehleinstellungen
  • Verminderung der Fluktuation und damit verbundener Kosten
  • Erleichterung + Beschleunigung bei der Einarbeitung + Integration
  • Vermeidung von Konfliktpotenzialen bzw. ggfls. Überwindung möglicher Reibungsbereiche
  • Identifzieren geeigneter Weiterbildungs- und Unterstützung-Maßnahmen
  • Erhöhung der Nachhaltigkeit von Maßnahmen
  • Voraussetzung und Förderung d.h. Erhöhung der Erreichung von Ziel-Erwartungen
  • Kennen der erfolgskritischen, individuellen Schlüsselfaktoren
  • Vermeiden persönlicher Demotivatoren !!!
  • Respektieren und Gewährleistung bis gezielte Förderung persönlicher Motivatoren
  • Identifzieren von (organisatorischen, operativen, subjektiven) Möglichkeiten zur Effizienz- und Produktivitätssteigerung
  • Kultivieren natürlich vorhandener Ressourcen
  • Aufspüren, Entfalten + Wertschöpfen möglicher unbewusster Potenziale
  • Entwicklung erhöhter Kompetenz, sich selbst zu führen, motivieren und organisieren
  • für wirkungsvollstes Führungsimage
  • keine ‘Möchtegern’ Täuschungen und teure Enttäuschungen mehr, sondern Klarheit, Authentizität und fair play 
  • Mitarbeiterführung und Teamsteuerung werden zunehmend schwieriger. Das Wissen über Personalführung wächst laufend, doch gleichzeitig bleibt immer weniger Zeit es umzusetzen. Leadership kann nicht für alles den Kopf hinhalten und braucht dringend sinnvolle Entlastung ohne Qualitätseinbussen, sondern umso mehr Qualität.
  • Die Erreichung der Unternehmensziele erfordern – mehr denn je – eine reibungsfreie und hoch motivierte Zusammenarbeit… aller Mitarbeitenden. Dafür braucht es geeignete Führungsleistung und Selbstführungskompetenzen – auf der Basis authentischer Selbstbilder.
  • Führungskräfte sind heute enorm belastet und suchen nach zeitsparenden, effektiven und wirtschaftlichen Methode die speziellen Fähigkeiten und Talente ihrer Mitarbeiter optimal einzusetzen und so die optimale Unterstützung durch das Team zu stärken. Das kann nur mit authentischen Selbstbildern gelingen.
  • Führungsakzeptanz stärken
  • ein wirksames Führungsimage aufbauen
  • die maximale Leistungspower durch das Team sicherstellen
  • spart Zeit, Geld und Nerven 
  • Leader wie Unternehmen gewinnen auf allen Ebenen mit dieser äußerst komprimierten, höchsteffizienten und vor allem angenehmen und spannenden Maßnahme – nachhaltig!
  • Fördern Sie nachhaltig das konstruktive Miteinander Hierachie-, Bereichs-/ Abteilungsübergreifend – intern wie extern erfolgreicher.
  • für Teams, die ein konstruktives Klima schätzen und ein gutes Teamplay dauerhaft hinbekommen wollen.
  • für harmonisches Power-Teamplay – persönlichkeitsorientiertes Teamplay
  • Spitzenteams machen aus Vorgesetzten geschätzte Vorbilder
  • Die Erreichung der Unternehmensziele erfordern – mehr denn je – eine reibungsfreie und hoch motivierte Zusammenarbeit. Diese kann nur mit authentischen Selbstbildern gelingen.
  • Jeder sucht im Berufsalltag nach zeitsparenden, effektiven Möglichkeiten, die eigenen, speziellen Fähigkeiten und Talente ausleben zu dürfen und sich bei zunehmenden Anforderungen sinnvoll zu entlasten – jeder auf seine Weise – gewusst wie.
  • fördern individuellen Selbstbewusstseins,
  • optimieren der Teamsynergie und
  • entwickeln eines konstruktiven Teamgeists
  • Mit Selbstbildprofil Trainings  kann jeder die individuellen Einstellungen, Neigungen und Talente besser kennenlernen,
  • die oft unbewussten Beweggründe oder Befindlichkeiten verstehen,
  • dadurch in der Lage  sein, sowohl die Individualitäten zielorientiert und angemessen zu nutzen als auch das Teamplay zu optimieren
  • Das viel beschworene “Bälle zuwerfen” kann eindrucksvoll verbessert werden.
Für Führungskräfte, denen ein Obstkorb, Kicker oder Betriebsausflug zu schwach und eine Gruppentherapie zu hoch dosiert sind.

Damit der Umgang mit Menschen und menschlichen ‘Spezialitäten’ kein teures Würfelspiel mehr ist …

01.

Selbstbildprofile

Selbstbildprofile.de I Selfimageprofile.com

Eine weltweit einzigartige Innovation, psycho-soziale energetische Muster und Persönlichkeitsprägungen und Neigungen aufzuspüren und zu matchen.

Individual-Profile gibt es für:

  • Erwachsene
  • Jugendliche, insbesondere für die Berufswahl
  • Kinder
  • Singles & Paare für Liebesbeziehungen

Selbstbildprofile können  je nach Bedarf und Version verschiedene Aspekte aufzeigen:

  • die Authentizität
  • Integrität
  • Herausforderungen und
  • Potenziale
  • die individuelle Balance bzw. Dysbalance
  • die bei jedem Menschen relative stabile Grunddisposition
  • die individuelle meist unbewusste innere “Software”, das Naturell
  • der “Autopilot”
  • die bewusste/reflektierte, auch angepasste oder erwünschte Personality
  • innere Harmonie
  • oder Konflikte
  • die persönlichen Motivatoren
  • und die Demotivatoren!
  • Learnings
  • Lösungsmöglichkeiten
  • ideale Positionierung, Job, Business
  • Ranking der Erfolgsfaktoren
  • uvm. 
Start Selfimageprofile
02.

Beziehungs-Matchings 1:1

Zwei Profile werden nicht einfach verglichen wie üblich, das macht wenig Sinn – sie werden gematcht.

“match” im Sinne von: zusammen passen, der, die, das Ebenbürtige, ergänzen, vervollständigen, übereinstimmen, harmonieren…

Weiterführend im Anschluss an Selbstbildprofile können Matchings 1:1 d.h. Beziehungsprofile mit zwei Personen ermittelt werden und Aspekte aufzeigen wie:

  • die zwischenmenschliche “Chemie”, informelle Dynamik
  • Sympathien und
  • Konfliktpotenziale
  • Soft-Skills Harmonie & Disharmonien
  • die spontane Wellenlänge und
  • auf Dauer sich offenbarende ‘Alltagstauglichkeit’
  • Team- und Leaderqualitäten,
  • Führungsstil
  • Teamfähigkeit
  • Social Skills
  • Gemeinsamkeiten
  • Entwicklungspotenziale
  • Herausfoderungen 
  • Wachstumsmöglichkeiten, Learnings …

Matching-Profile 1:1  geben Aufschluss über die Qualität und Potenziale in Beziehungen.

03.

Teamwork als Dreamteam

Weiterführend können auf der Basis einzelner Selbstbildprofile aufschlussreiche Matchings auch für mehrere Personen  ermittelt werden.

Matchings sind auch möglich als Gruppe / Team sowie einzelne Personen im Verhältnis zur Gruppe, d.h. wie sich eine Person auf die Gruppe und ebenso wie sich die Gruppe auf eine Person auswirkt.

  1. x Individual-Profile = Gruppenprofil Matching
  2. 1:x je Person in der Gruppe im Verhältnis zur Gruppe
  • für x Personen,
  • Gruppen, Teams
  • Schulklassen, Studierende
  • Teilnehmende an Kursen und Seminare etc.
  • Familien
  • Projektgruppen, Abteilungen
  • Corporate Business Profile für Unternehmen
Teamplay gewinnt: Wer Softskills, individuelle Motive, unbewusste und brachliegende Muster erkennt, sie nutzen, gestalten und sich selbst konstruktiv dazu in Beziehung setzen kann, kann aus einem Haufen Musiker ein Spitzenorchester machen ... und es klingt toll und macht wirklich Freude - wenn alle das gleiche Stück spielen.
04.

Preview Profile und Supervision

Es gibt auch Preview-Profile und Matchings zum Beispiel für Leader, Recruiter, Trainer, Lehrende usw.

Voraussetzung ist ein eigenes Individual Profil.

  1. Preview Individual Profile*
  2. Preview Gruppenprofile*
  3. 1 : x das eigene Profil mit einer Gruppe matchen
  4. Als Leader/Trainer 1:1 Matchings* mit jeder Person

*Für alle Matchings ist die Einwilligung aller Personen erforderlich und Voraussetzung.

Seit ich meine Teilnehmer vorab einlade zu ihrem Selbstbildprofil und so eine Preview habe, bevor wir uns überhaupt begegnet sind oder gut kennengelernt haben, kann ich meine Seminare viel optimaler vorbereiten und so besser auf die individuellen Bedürfnisse ausrichten. Die Kursbeurteilungen fallen seither noch viel positiver aus und das Lernen wird als angenehmer und leichter empfunden.

Ganzheitliche Selbstbildprofile

Entwickelt als eine Art lernendes System in einer Langzeitstudie in weit über 100.000 Testungen d.h. mit vielfältigen Persönlichkeiten weltweit validiert.

Einige Feedback Beispiele

VERTRAULICH im Internet? – Ja! Das geht hier.

Ariane Nickel vitalvita Akademie

Vertraulichkeit steht an erster Stelle. Anspruchsvolle KlientInnen schätzen absolute Loyalität und Verschwiegenheit.

Ich bitte daher um Verständnis, dass hier die Rückmeldungen von KlientInnen überwiegend ohne Namensnennung wiedergeben und auf die Werbeeffekte manch namhafter und auch teils prominenter Referenzen ausdrücklich verzichtet wird!

Auch Du darfst Dich – fern von üblichen social media – hier im geschützten Raum diskret betreut, sicher und gut aufgehoben wissen.

Was hier sichtbar wurde liegt unter dem Offensichtlichen

Dozentin, HR-Consulting

Ihr Ansatz vereinfacht, abstrahiert und veranschaulicht. Dabei gelingt es dem Modell, der menschlichen Komplexität gerecht zu werden. Ohne zu werten, zeigt es Strukturen auf, die die menschliche Persönlichkeit prägen, durchdringen und ausmachen.

Ihre "Colorology" ist eine Wissenschaft, die sich mit inneren Strukturen, wie wir sie in Menschen und Organisationen finden befasst. Mir persönlich hat es geholfen mein Verständnis für die Andersartigkeit anderer und die Einzigartigkeit jedes Einzelnen inklusive mir selbst weiter auszubauen.

Ich habe jetzt ein Erklärungsmodell dafür, warum die gleichen Personen in unterschiedlichen Umgebungen also z.B. wenn sie in Team A sind statt in Team B, oder unter verschiedenen Anforderung, oder auch durch die Raumgestaltung, etc. - unterschiedlich handeln. Es geht dabei aber um mehr als um eine normale Anpassung an Umweltbedingungen, die sind offensichtlich, natürlich und wichtig. Was hier sichtbar wurde liegt unter dem Offensichtlichen. Der systemische Ansatz wird gezeigt.

Am meisten profitiert habe ich vom persönlichen Gespräch mit Ihnen, Frau Nickel. Ich finde es sehr schön, dass es Ihnen nicht darum geht Menschen einzuordnen, sondern dass Sie Charakteristika aufzeigen, die auf den eigenen (Berufs-)Alltag übertragen zu einer Entschärfung von Fronten führen können. Dieses Verständnis für Zusammenhänge lenkt den Blick weg vom Problem hin zur Lösung.

Ihr Tun ist sehr hilfreich, um das Zusammenwirken von nichtsichtbaren Einflüssen in Teams bewusst zu machen. Es liefert einen Beleg für das, was wir aus Erfahrung wissen: Einer und einer können zusammen mehr als jeder für sich allein. 1 + 1 kann größer oder kleiner 2 sein.

Ich bin überzeugt, dass Ihre Forschungen und Ihr Wirken dazu beitragen können, die Ressourcen im Einzelnen und in Unternehmen und Organisationen so ideal zu kombinieren, dass sie optimal zum Einsatz kommen und somit der bestmögliche Output erzielt wird.

Potzblitz

Privatperson

Potzblitz, so wirkungsvoll hätte ich es nicht erwartet. Muss sagen, sie haben eigentlich den Nagel auf den Kopf getroffen. Super.

Das berühmte Vitamin 'B'

IT-Leiter

Ich hatte immer geglaubt, dass es unmöglich sei, diese "zwischenmenschliche Chemie" erfassen, so klar erkennen zu können und erklärbar zu machen. Eigentlich steht und fällt doch alles im zwischenmenschlichen Bereich. Hierbei solch kostbare Unterstützung leisten zu können ist ein Quantensprung, das sollte jederman/frau kennen und darum wissen. Vor allem Vorgesetzte oder Lehrer

Eine andere Dimension

Event Manager

Erst einmal muss ich Ihnen philosophisch antworten: "Wenn du es benennst, kannst Du es nicht finden und wenn du es findest, kannst du es nicht benennen".

Ich habe wirklich das Glück in meinem Job im Team von Tony Robbins viele nette Menschen zu kennen, aber das Coaching von Ihnen hatte eine ganz andere Dimension, leidenschaftlich und begeisternd haben Sie an meiner Schale gekratzt und schlummernde Teile meiner Persönlichkeit geweckt - also mit dem "Nahe treten" ist was dran.

Innerer Konflikt geklärt

International HR-Manager

Mir sind weltweit schon so viele Bestseller und auch berühmte Coaches und Weiterbildungen begegnet in meiner Laufbahn, aber Sie und Ihre - ja liebevolle und geistreiche Qualität sucht seinesgleichen. Kompliment. Danke, dass ich dank Ihnen endlich Klarheit hab in Bezug auf meine zahlreichen, scheinbar unvereinbaren Wünsche und Ziele. Es ist auf einmal alles so einfach und wie viele Jahre hab ich daran schon rumgegrübelt. Toll.

Dream Team

Geschäftsleitung - CEO Human Resources Gesellschaft

Zunächst betrachte und erlebe ich die Anwendung des Tools und vor allem die anschließenden offenen und intensiven Analyse-Gespräche mit Ihnen als eine echte persönliche Bereicherung.

Das Erkennen der eigenen Persönlichkeit und die unzähligen damit verbundenen Aspekte sind hochinteressant und lassen zusammen mit Ihren wichtigen Erläuterungen und Ergänzungen beeindruckende und spannende Rückschlüsse und danach wirkungsvolle Perspektiven zu. Das ist sozusagen der erste und wichtigste persönliche Nutzen aus meiner Sicht.

Der Schritt, intern gemeinsam die Persönlichkeitsanalysen als Matching-Anwendung zu machen erachte ich ebenfalls als außerordentlich wertvoll. Die Resultate der Matching-Analyse bedeuten für mich "Erkennen, Bewusst machen, Vorbeugen und Potenziale möglichst sinn- und wirkungsvoll ausschöpfen", damit die einzelnen Trumpfkarten der jeweiligen Persönlichkeit bewusst und zielgerichtet ausgespielt werden können und auch das Ziel ein Dream-Team zu werden realistisch ist.

Konflikt im Team gelöst

Senior Sales Manager IT-Consulting

Es ist wirklich unglaublich, wie leicht wir erkennen konnten, was uns hinderte bisher, konstruktiv und reibungslos miteinander umzugehen.

Es war immer wieder an denselben Punkten eskaliert und zu Streitereien gekommen. Bereits im Workshop veränderte sich das Klima total. Wir brachen jedes mal in schallendes Gelächter aus, wo wir uns davor immer in die Haare bekamen.

Es ist eine vollkommene Veränderung eingetreten, das hätten wir niemals für möglich gehalten. Schon gar nicht an nur einem einzigen Tag.

Danke. Wir können nur wärmstens eine solche Erfahrung empfehlen.

Wesentliche Erkenntnisse gewonnen

Chefarzt Chirurgie

Ich habe die Reflektion und Ihre Impulse als höchst anspruchsvoll und qualifiziert erlebt. Ihre kreative und wohlwollende Weise ist wirklich außergewöhnlich. Ich habe einige sehr wesentliche Erkenntnisse gewonnen. Wenn ich die nur schon vor einigen Jahren gewusst hätte.

Bestätigung meiner Intuition

Leiter HR

Ich habe meine Entscheidungen schon immer "aus dem Bauch" gefällt, allerdings hatte ich oft Mühe, diese Entscheidungen dann vernünftig "zu verkaufen".

Endlich kann ich plausibel erklären, was bislang nur ein vages Empfinden war. In dieser Anwendung steckt soviel mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Ein echtes Wunderwerk.

Für ein gutes Zusammenleben und Harmonie mit den Kindern

Mutter & Tochter

Ich habe ein Synergieprofil (Anmerkung: bezieht sich auf IBP Integrity Balance Profile) von mir und meiner Tochter kennengelernt und das Ergebnis war hochinteressant und hat sehr weitergeholfen.

Zuerst hab ich damit meine eigene Person reflektieren können und erkannt, warum vieles, was ständig völlig unbewusst abläuft so ist. Frau Nickel konnte mir immer wieder wertvolle Tipps geben, wie ich meine Tochter besser motivieren kann in sämtlichen Lebensbereichen und es funktioniert wunderbar.

Die Analyse und die Erkenntnisse daraus sind wie ein Rezept, das ich inzwischen automatisch anwende und das mein Zusammenleben mit meiner Tochter sehr positiv gestaltet und das Gute daran ist, dass es einfach zu verstehen ist.

Die Analyse und Einschätzung von Frau Nickel ermöglicht mir, ganz individuell auf die Bedürfnisse meiner Tochter einzugehen, weil ich nun genau weiss, wie ein Mensch mit dem Naturell meiner Tochter denkt und fühlt, wie sie unterstützt und motiviert werden kann (Beispiel Schule) und welche verbalen Bedürfnisse sie hat, um glücklich zu sein.

Somit bin ich mit der Beratung von Frau Nickel und dem Ergebnis nach einem Jahr hochzufrieden und dankbar und kann Eltern nur empfehlen, sich unterstützen zu lassen für ein gutes Zusammenleben und Harmonie mit den Kindern.

Erkenne Dich selbst Selbstbild Profiling

in nur 3 einfachen Schritten

1.
Zugangsdaten KOSTENLOS anfragen
Hol Dir Deinen ‘Personal Code’ bzw. Deine persönliche Einladung per E-Mail für eine unverbindliche Teilnahme am Selbstbild-Profiling. 

2. 
Dein Personal-Code per E-Mail
bzw. Deinen persönlichen Einladungs-Link bekommst Du in der Regel spätestens innerhalb 24 Stunden per E-Mail

3.
Dein Selbstbild Profiling
nimm anonym mit Deinem Personal Code teil am Online-Interview.

+
Deine aktuelle Authentizität

Du bekommst ein erstes Kurz-Feedback gratis und kannst jederzeit wählen, welche Angebote Du weiter wünschst.

Die Welt ist bunt
Start Selfimageprofile

Für die Teilnahme erforderliche ‘Personal Code’ bzw. persönliche Einladungs-Links per E-Mail zum Selbstbild-Profiling sind hier mit Klick auf einen Button oder von einem Autorisierten Experten erhältlich.

Jeder kann jederzeit KOSTENLOS Zugangscodes anfragen für eine unverbindliche Teilnahme oder auch für eine Einladung und Empfehlung an andere Personen z.B. für anschließende Matchings.

Die Daten werden anonymisiert und unverbindlich gespeichert.

Im Anschluss an die unverbindliche Teilnahme am jeweiligen Selbstbild-Profiling (Online-Interview) kann jeder jederzeit die unterschiedlichen Varianten an Angeboten zur Auswahl erhalten und je nach Wunsch erwerben.

Personifizierte Selbstbildprofile und Matchings usw. werden bei Erwerb ab Erhalt einer Zahlung je nach gebuchter Leistung ausschließlich für autorisierte Personen (legitimiert durch vertraulichen Personal Code und ausdrückliche Einwilligung) in einer gewünschten Version* individuell ausgefertigt und die Learnings persönlich und vertraulich, im geschützten Raum  erklärt, interpretiert, reflektiert, in den Alltag gedolmetcht bzw. passwortgeschützt zur Verfügung gestellt.

Für Matchings ist die Zustimmung erforderlich. Jede weitere Nutzung bedarf einer Autorisierung oder Kooperation nach Vereinbarung.

*Varianten sind z.B. Selbstbildprofile Individual, Team und Company, Job, Junior, Family, Love, Single oder Paare, sowie Matching 1:1 oder x für Gruppen und 1:x.

FAQ
Frequently asked questions

Ja. Jeder kann jederzeit KOSTENLOS Zugangsdaten ‘Personal Codes’ anfragen für eine unverbindliche Teilnahme oder auch für eine Einladung und Empfehlung an andere Personen z.B. für anschließende Matchings.

Für die Teilnahme erforderliche ‘Personal Code’ bzw. persönliche Einladungs-Links per E-Mail zum Selbstbild-Profiling sind hier auf dieser Seite per Klick auf einen Button oder im Menü sowie auf der Selbstbild Profiling Seite oder von einem Autorisierten Experten erhältlich oder im Rahmen eines erworbenen Angebots bpsw. als Teil eines Coaching-Programms oder Matching.

Spontan und intuitiv. Es gibt hier kein richtig oder falsch. Du stellst das ‘Intuimeter’ (Slider) einfach so ein wie es sich für Dich am stimmigsten anfühlt.

Im Anschluss an die unverbindliche Teilnahme am jeweiligen Selbstbild-Profiling (Online-Interview) kann jeder jederzeit die unterschiedlichen Varianten an Angeboten zur Auswahl anfragen bzw. auf Wunsch erhalten und je nach Bedarf erwerben. Es wird empfohlen sich beraten zu lassen über die verschiedenen Optionen.

Weil die Selbstbildprofile keine Tests sind und nicht wie anderes, das Du kennst. Neue Horizonte erschließen erfordert neue Erkenntnisse und dafür, neue Methoden kennen zu lernen.

Menschen testen und bewerten ist ‘out’, wir wollen uns selbst und einander angemessener und sensibler erfassen, wahrnehmen, kennenlernen, verstehen, respektieren und fördern lernen. Dafür brauchen wir angemessene, neue Methoden und Learning.

Es gibt nicht einfach auf Knopfdruck eine 0815 Standard Auswertung wie das bisher meist üblich ist bei sonstigen Analysen, die leider oft mehr schaden als nützen oder eh zumindest teils mehr oder weniger daneben liegen.

Personifizierte Selbstbildprofile und Matchings usw. werden bei Erwerb ab Erhalt einer Zahlung je nach gebuchter Leistung ausschließlich für autorisierte Personen (legitimiert durch vertraulichen Personal Code und ausdrückliche Einwilligung) in einer gewünschten Version* individuell ausgefertigt.

Die Learnings werden  persönlich und vertraulich, im geschützten Raum vermittelt, erklärt, interpretiert, reflektiert, in den Alltag gedolmetcht bzw. passwortgeschützt zur Verfügung gestellt.

Nicht anderer Leute Meinung oder Beurteilung und schon gar nicht einer Maschine standardisierte Antworten sind hier relevant, sondern die eigene Wahrnehmung, eigene Einsichten, Gefühle, Erfahrungen und Erkenntnisse, Aha-Effekte, Learnings und vor allem die Umsetzung.

Grundsätzlich ja, diese sind kostenpflichtig und brauchen die Zustimmung.

Matchings kann jeder jederzeit via Personal Code bei vorhandenen Profilings, d.h. wenn an den Interviews teilgenommen und Daten anonymisiert und unverbindlich gespeichert wurden, weiterführend erwerben und ermitteln lassen mit Zustimmung.

Da die Selbstbildprofile vertraulich sind ist für ein Matching die Einwilligung 1:1 beider oder für Gruppen aller Beteiligten erforderlich.

Wie beim Orakel von Delphi kommt es auf die richtigen Fragen an.

Ariane Nickel (MSc. Psych.)

Erkenne Dich selbst!

Selbstbildprofile sind so bunt und vielseitig wie jeder Mensch

Angebote

Du kannst Dich gerne kostenfrei vorab informieren und beraten lassen.

Dein Personal Code

Jeder kann im Rahmen eines gebuchten Angebotes, sponsored oder einfach so einen Personal Code erhalten für die Teilnahme am Selfimageprofile Profiling – unverbindlich.

Persönlichkeitsschutz heißt Anonymisierte Teilnahme und Selbstbestimmung, ob und was erworben oder mit wem geteilt werden soll später.

Zugangscodes anfragen für eine unverbindliche Teilnahme oder auch für eine Einladung und Empfehlung an andere Personen z.B. für anschließende Matchings.

Profiling Love, Junior, Job

Das Profiling

Die Teilnahme an den Profilings dauert nur ca. 5-15 Minuten.

Die Daten werden anonymisiert und unverbindlich gespeichert.

Die Learnings und das Dolmetchen in die Praxis verblüffen, verzücken, bereichern und begeistern ein Leben lang!

Anschließend kann auf der Basis der Personal Codes + Passwort aus den aktuellen Angeboten je nach Wunsch das passende gewählt und erworben werden.

Wissenswertes, die Langzeitstudie und Basis Knowledge

  1. Das Buch + Knowledge Base
    oder die Club Membership.

    Selfimageprofile basieren auf ‘Die Welt ist bunt. Colorology – Ein systemisch-energetisches dynamisches Erklärungsmodell meist unbewusster psycho-sozialer Muster in und zwischen Menschen.’ Erkenntnisse aus über 100.000 Profilings weltweit – Gobale Langzeit-Studienreihe unter der Leitung von Ariane Nickel (MSc. Psych.)

Idenität - Authentizität - Integrität Learning & Training

Deine Personality

Nach dem Profiling kannst Du wählen, was Du buchen möchtest:

  • Erkenne Dich selbst! Profiling + Indidvidual Auswertung A) wie Authentisch Positionieren.

    Authentizität ist DER Erfolgsfaktor Nr. 1

  • Wer A hat kann mit B) weiter kommen – Das interaktive ganzheitliche Authenticity- & IntegrityTraining macht das Leben definitiv wesentlich einfacher und wundervoll.

    Was bedeutet mein Naturell und wie lebe ich stressfreier, gesünder und erfolgreicher – Interpretationshilfen, Erkenntnisse umsetzen, das eigene Potenzial entdecken, besser verstehen, entfalten und verwirklichen.

Termin

Termine

für Interpretations- und Reflektions-Gespräche 1:1, Individual-Coaching, Mediation ab 2 Personen und Transfer Supervison sowie Live Trainings und Workshops mit Autorisierten ExpertInnen.

Denn auf die Umsetzung, das Dolmetchen in den Alltag kommt es vor allem an!

Jederzeit über die Terminbuchung direkt im Kalender. So bekommen beide automatisch einen zoom-Link und Erinnerungen per E-Mail.

+ Zeitkontingente

für Coaching, Supervision und Training mit Autorisierten Experten können jederzeit flexibel nach Wunsch und Bedarf Zeitkontingente bzw. Paketangebote erworben werden.

Nimm gerne ein kostenfreies Erstgespräch wahr und informiere Dich.

+ Energy-Matchings 1:1 oder als Team und 1:x Social Learning

Der Umgang mit sich selbst, den eigenen Gefühlen, Gedanken, Prägungen, Erfahrungen, Bedürfnissen, Widerständen, bisher Erlerntem, Erlebtem uvm. und mit anderen Menschen ist ein lebenslanges Learning und Training. 

Sich selbst und andere Menschen besser verstehen können wir lernen und trainieren.

Positive Kommunikation, Konflikt Deeskalation und Lösung uvm.

+ Angewandte Positive Psychologie durch positive Wertschätzung, 360° Feedback & Reflektion das Wohlbefinden selbst steuern lernen.

Trainings und Events

für Unternehmen und Institutionen auf Anfrage.

Öffentliche Veranstaltungen und Workshops werden über den Eventkalender oder innerhalb Memberships und Gruppen  in der vitalvita Akademie bekannt gegeben und zugänglich gemacht.

Corporate Power

Corporate Team- & Company Profilings

vor Ort live oder online und hybride bzw. Blended Learning Angebote, Impuls-Vorträge, Kick-Off Workshops, Trainings und Supervision, sowie Team oder Company-Profilings auf Anfrage.

ePartner24 Kooperation

Kooperation

Train-the-Trainer, Experten Autorisierung, Sales-Agents Partner-Programme auf Anfrage.

Wir wollen angemessene Möglichkeiten und geschützte Räume schaffen, um zu wachsen und ein lebenswertes Miteinander mit vereinten Kräften, Kapazitäten und Potenzialen zu gestalten.

Wissenswerte Zitate
Berühmter Persönlichkeiten

Max Planck:

Eine neue wissenschaftliche Wahrheit pflegt sich nicht in der Weise durchzusetzen, daß ihre Gegner überzeugt werden und sich als belehrt erklären, sondern vielmehr dadurch, daß ihre Gegner allmählich aussterben und daß die heranwachsende Generation von vornherein mit der Wahrheit vertraut gemacht ist.

Prof. Dr. Carl Gustav Jung:

Ich glaube, dass Heilen auf nicht-materiellem Weg, durch geistige Methoden, eine Zukunft ungeahnter Möglichkeiten hat. Und ich glaube, dass ihr Bereich allmählich über das, was wir heute, zu Recht oder Unrecht, als “funktionell” bezeichnen, hinauswachsen und auch alles Organische umschließen wird. Ich sehe die Morgenröte einer neuen Zeit vor mir aufleuchten, in der man gewisse chirurgische Eingriffe, zum Beispiel an inneren Gewächsen, als bloße Flickarbeit ansehen wird, voller Entsetzen, dass es überhaupt einmal ein so beschränktes Wissen über Heilmethoden gab. Dann wird kaum noch Raum sein für althergebrachte Arzneimittel.

Es liegt mir fern, die Medizin und Chirurgie irgendwie herabzusetzen, ich hege im Gegenteil große Bewunderung für beide. Aber ich habe Blicke tun dürfen in die ungeheuerlichen Energien, die der Persönlichkeit selbst innewohnen und in solche, von außerhalb liegenden Quellen, die unter gewissen Bedingungen durch sie hindurch strömen, und die ich nicht anders als göttlich bezeichnen kann. Kräfte, die nicht allein funktionelle Störungen heilen können, sondern auch organisch bedingte, die sich als bloße Begleiterscheinungen seelisch-geistiger Störungen herausstellten.

Die Irrationale Fülle des Lebens hat mich gelehrt, nie etwas zu verwerfen, auch wenn es gegen alle (ach so kurzlebigen) Theorien verstößt oder sich sonst wie als vorderhand unerklärlich erweist. Man ist dadurch zwar beunruhigt; man ist nicht ganz sicher, ob der Kompass richtig zeigt, aber in Sicherheit und Gewissheit macht man keine Entdeckungen. Sollen wir nun nicht denken? Es ist unmöglich, keine Gedanken zu haben. Sollen wir nun nicht atmen? Es ist unmöglich, nicht zu atmen. Nichts Vergleichbares gibt es, als diesen Notstand selbst als Medizin zu nutzen, was bedeutet, dass Geist und Atmung aufeinander ruhen.

Die Begegnung mit sich selbst gehört zu den unangenehmeren Dingen, denen man entgeht, solange man alles Negative auf die Umgebung projizieren kann. Ich habe es mir zur Regel gemacht, jeden Fall als eine völlig neue Aufgabe zu betrachten. Routine kann nützlich sein und ist es auch, solange man es mit der Oberfläche zu tun hat, doch sobald man die wesentlichen Probleme berührt, übernimmt das Leben die Führung, und selbst die brillantesten theoretischen Prämissen werden zu unwirksamen Wörtern.

Nelson Mandela, Antrittsrede 1994 from A Return to Love, by Marianne Williamson

Unsere tiefste Angst ist es nicht, dass wir der Sache nicht gewachsen sein könnten.
Unsere tiefste Angst ist, dass wir unmenschlich mächtig sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.

Wir fragen uns: Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend, hinreißend, begnadet und fantastisch sein darf? Aber wer bist Du denn, dass Du es nicht sein darfst?

Wenn Du Dich klein machst, dient das der Welt nicht.

Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn Du Dich begrenzt, damit andere um Dich herum sich nicht verunsichert fühlen.

Du wurdest geboren, um das Leben zu verwirklichen, das in uns ist. Es ist nicht nur in einigen von uns, es ist in jedem Menschen.

Und wenn wir unser Licht erstrahlen lassen, geben wir unbewusst auch den anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun.

Wenn wir uns von unserer Angst befreit haben, wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun andere befreien.

colorology
Start Selfimageprofile

      © 2003 – 2023 ein Projekt der vitalvita Akademie I Autorisierte ExpertInnen Coachingakademie-Online.Team created & provided with heart by vitalvita Media . All rights reserved.

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other

SHARE YOUR CART