Frust bewirkt Aggressionen

Die fatalsten Fehler, Risiken und auch Chancen liegen im Unbewussten verborgen!

Bewusstmachen oder eben Erkenntnisse sind der erste Schritt, um Licht ins Dunkle zu bringen.

Erkenne Dich selbst und in Dir selbst, was Du noch bashen meinst zu müssen, nur was wir ablehnen, bindet uns.

Solange wir leiden sitzen wir einem Error auf, einem blinden Fleck, einer unbewussten Wunde etc.

Solange zwei sich streiten liegen beide daneben.

Nur weil etwas nicht klar ist, heißt das nicht, es hätte keine Wirkung, im Gegenteil. So funktioniert ‘das perfekte Mobbing’.

Damit haben wir es zu tun mE und da hilft nur, Enthüllen, was wir noch verborgen halten. Wir in uns selbst, sonst könnte es im Außen keine Resonanz geben.

Die fatalsten Fehler, Risiken und auch Chancen liegen im Unbewussten verborgen!

Hinter den Schleier blicken ist nicht unmöglich, es ist nur noch ungewohnt.

Maximaler Frust bewirkt Aggressionen oder statt sich als Opfer empfinden, sich als Retter eigentlich selbst besser fühlen… funktioniert bei Mobbing ebenfalls hervorragend und alle spielen fleißig UNBEWUSST mit in die Karten des unsichtbaren Mobbers.

Sich selbst um seinen eigenen Frust kümmern, als Wegweiser hin zu Lust und Lebensfreude, hilft.

Sich selbst um seine eigenen Ohnmachtsgefühle zu kümmern, sie zu benennen, sich von der Seele zu schreiben (was nicht gleichzeitig heißt unreflektiert auszuagieren und anderen zuzumuten), sich einer annehmenden Seele anzuvertrauen, hilft.

Sich selbst zu trösten, hilft.

Sich selbst anzunehmen mit all diesen Gefühlen, hilft.

Nur wer sich selbst helfen kann, kann anderen Beispiel geben, was auch möglich ist.

Wir können lernen, wie wir mit was auch immer umgehen.

Let’s talk and keep learning. Fühle Dich gehört.

Höre Dich selbst…

damit Taube hörend, Blinde sehend, Lahme gehend und verlorene, verstörte Wesen wieder zu sich finden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

SHARE YOUR CART