Irrsinn kommt von Irrenden.

Die 4 Ohren von Friedemann Schulz von Thun könnten vielleicht dem ein oder anderen orientieren helfen.

Gewolltes Chaos nährt sich nur von Unwissen(den).

Manipulation funktioniert nur, wenn sie nicht durchschaut wird.

Verletzen kann uns nur, was uns unbewusst ist, im blinden Fleck erwischt. Somit können nur wir selbst uns verletzen. Wir können nur physisch von außen getötet werden, aber nur, wenn wir unsere Schöpferkraft missachten.

Dysfunktionales braucht Selbstachtung, um sich selbst und der inneren Weisheit mehr zu vertrauen als dem, was uns begegnet.

Wer sich leugnet, leugnet die Schöpferkraft.

Wer die Schöpferkraft leugnet, kann nur noch lügen und täuschen.

Irrsinn kommt von Irrenden.

Ich dachte lange, Missbrauch und seelenloser Narzissmus wäre das schlimmste. Inzwischen hab ich erkannt, es gibt eine Steigerung…
nämlich spiritueller Narzissmus und Missbrauch. Dieser kann nur schädigen und zerstören, eigentlich mit der inneren Abspaltung (traumatisch Dissoziieren bzw Stagnation von Energie/Starre) infizieren, solange er unerkannt bleibt.

Spiritueller Narzissmus und Missbrauch tarnt sich als spirituelle Weisheit, versteckt wahre Absichten dahinter, nämlich sich über die Schöpferkraft erheben zu wollen.

Spiritueller Narzissmus und Missbrauch hat keine Verbindung zur Seele mehr, sich (fast) von der Ganzheit getrennt… und kann so Trennung und Zerstörung erwirken.

Allerdings … Etwas und Jemand ohne Seele und Schöpferkraft nährt sich nur noch von der Energie, die ihr gegeben wird.

Daher macht Sinn: how to deal with toxic people? Don’t play. Gar nicht. Überhaupt nicht.

Keine Energie, keine Wirksamkeit.

Wen oder was nährst Du?
Wofür gibst Du Deine Energie her?
Was bewirkst Du?

Irrsinn kommt von Irrenden.

Erkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.

Durch den berühmten Apfel der Erkenntnis erkannte der Mensch sich selbst… als Schöpfer oder getrennt vom Paradies… und hat fortan die Wahl.

Erkenntnis halten viele für das Verderben, dabei ist das bereits geschehen, nicht das leugnen, nur mit dem Annehmen der Erkenntnis sind wir frei zu wählen.

Wir haben die Wahl.

Nur getarnte Spiritualität, spiritueller Narzissmus und Missbrauch, selbst ernannte Erlöser, vorgetäuschte Scheinheiligkeit bewirkten in allen Zeiten Dissens, Streit, Zwietracht, Konflikte, Zerstörung, Kriege, Leid, Tote… wozu? Um sich am Leben und dem Schöpfer zu rächen… und eigentlich um endlich gesehen und erlöst zu werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

×
SHARE YOUR CART