Zu kreativ geht nicht.

zu kreativ geht nicht

Übrigens… bei allen Wertungen, zu viel, zu dumm, zu groß, zu klein, zu alt, zu jung, zu … mein Fazit: zu kreativ geht nicht.

Kreativität kann so viel mehr als unser Hirn, Herz und Hand zusammen.

Wecken der kreativen ‘Ader’, sich von der Muße mit Muse küssen lassen… oder von Herzen lachen sind einfach die besten Therapien.

Entgegen dem so hippen Aktionismus… Kreativität erwacht z.B. in Langeweile.

Kreative Inspiration street art

Street art @Venice Bella Italia.

 

×
SHARE YOUR CART