Viele Menschen werden getriggert …

Viele Menschen werden getriggert …

Was triggert welche Gefühle bei Dir?

Zu wissen, dass Gefühle alte, unterdrückte ursprüngliche Emotionen sind, die aus der Starre mobilisiert werden, kann nützlich sein.

Jede direkte Emotion, Trauer oder Wut, voll angenommen, löst sich in 7 bis 90 Sekunden in Wohlgefallen auf.

Wird sie verweigert, wird ihr Energie entzogen und sie stagniert, das ist blockierte Energie.

Bei einem Auslöser, einer Resonanz bspw werden Blockaden aufgelöst, Energie kommt wieder in Bewegung und somit werden alte Emotionen wie aufgeladen und verstärkt wahrgenommen. Je stärker der Druck, umso unmöglicher die Unterdrückung.

Nicht Gefühle sind bedrohlich oder überwältigend, es kommt vor allem darauf an wie damit umgehen.

Es gibt nicht ‘zu emotional’, es fehlt nur Selbstbeherrschung und Learning.

Lernen, wie mit Gefühlen umzugehen fehlt oft und das liegt weder an den Gefühlen, noch an den Triggern bzw Auslösern.

Den Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen haben die meisten Menschen noch nicht gelernt.

Wir können leicht lernen und erfahren, wie wir wieder in Fluss kommen, Gefühle erlösen uns aus Blockaden.

Wird Wut nicht als Selbstschutz Alarm genutzt sackt sie ab zu Zerstörungswut.

Zerstörungswut ist nur ein Hilfeschrei nach außen. Sie kommt auf, wenn du keinen Ausweg mehr siehst und die Schuld bei anderen Menschen oder zb bei deinem Partner siehst.

Wenn du mal keinen Ausweg mehr sehen solltest, dann sprich mit einem Partner oder mit deinen Freunden über dein Problem.

Vieles kannst du nicht alleine schaffen. Jedenfalls nicht alles auf einmal.

Wenn du in dir eine solche Zerstörungswut aufsteigen fühlst, dann schließe die Augen und zähle innerlich langsam bis 10. Nimm dir Zeit, um dich zuerst zu entspannen, zu beruhigen.

Stille und bspw Meditation hilft in solchen Momenten und kann Wunder wirken.

Yoga, hüpfen, sich bewegen baut Adrenalin ab.

Benennen und formulieren, auch von der Seele schreiben hilft.

Nicht mehr schnell weg, weg, weg… Fühlen, Gefühle erlauben, zulassen, annehmen erlöst und befreit.

Jeder Moment indem es Dir gut geht, bist Du ein Geschenk für die Welt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

×
SHARE YOUR CART