Weißt Du schon?

Was meinst Du in welchem Verhältnis nicht wissen und wissen stehen?

Nicht wissen und wissen, nicht zu wissen, sind die Voraussetzungen zu lernen (bzw. lernen zu wollen).

Nicht wissen kann schlimm sein, wissen auch, das kann kein Grund sein, Wissen vermeiden zu wollen.

Nicht wissen schützt vor Konsequenzen nicht, Wissen manchmal –

Nicht wissen wollen kommt häufiger vor als wissen wollen?

Nicht wissen können und wollen ist ein erheblicher Unterschied.

Nicht wissen dürfen tragisch und folgenschwer, für alle Beteiligten.

Nicht wissen lassen, unaufrichtig?

Nicht wissen hat nichts mit Dummheit zu tun, nicht wissen wollen schon eher.

Nicht wissen ist mE ein toller Motivator sich zu wundern, suchen, lernen, erforschen, erkunden, erkundigen, austauschen, verstehen wollen, Erkenntnis, Klarheit, Wissen zu erlangen.

Vermeintlich mehr wissen oder zu behaupten mehr zu wissen kann tückisch sein, denn es wird schnell und oft generalisiert.

Wissen hier und nicht wissen da und dort und so viel noch Ungelerntes, wen betrifft das nicht?

Nicht lehren, sondern inspirieren zum wundern, suchen, lernen, erforschen, erkunden, erkundigen, austauschen, verstehen wollen, Erkenntnis, Klarheit, Wissen zu erlangen, das funktioniert völlig anders.

Virtuelles Lernen bedeutet nicht, Wissen oder Lehre nur zu digitalisieren, virtuelles Lernen bedeutet philosophisch, den ‘Raum der Möglichkeiten‘ gemeinsam kreativ zu nutzen, erkunden, erforschen, erobern, gestalten. Stück um Stück.

Virtuelles Lernen bedeutet, neue Methoden entwickeln.

Durchschnittliche Ergebnisse können mit gewöhnlichen, einfachen, linearen, analogen, herkömmlichen, klassischen etc. Methoden erreicht werden, außerordentliche Ergebnisse bedürfen außergewöhnlicher, komplexer, anspruchsvoller, dynamischer, erweiterter, multifunktionaler, interdisziplinärer, kreativer, genialer Methoden.

Übrigens… die Lösungen für neue Herausforderungen gibt es noch nicht.

Lösungen für (neue) Herausforderungen können mit vorhandenen Ressourcen, Menschen, insbesondere Talenten gemeistert werden. Nur ganz anders als bisher. Und nicht zu verwechseln mit Erfahrung/en.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

×
SHARE YOUR CART